Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Liebe Leserinnen & Leser,

wir freuen uns, dass Sie sich für die Arbeit unseres Orstvereins interessieren. Hier finden Sie alles über unser Wirken vor Ort in Waghäusel und natürlich über die Personen, die aktiv daran beteiligt sind. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Herzlichst,

Ulrike Lechnauer-Müller & Sebastian Emmert                               
Vorsitzende des Ortsvereins der SPD Waghäusel

 

16.04.2018 in Ortsverein

Bericht zur April Sitzung des Ortsvereins

 

Am Donnerstag, den 12. April, trafen sich Mitglieder und Unterstützer der SPD Waghäusel zur allmonatlichen Sitzung, dieses Mal im Adria Wiesental. Dabei konnten in Aisha Fahir und Dennis Eidner auch die Sprecher der Jusos Karlsruhe-Land begrüßt werden, die aktuell im Landkreis unterwegs sind und die Ortsvereine besuchen, um die Strukturen und Stimmungen bei den Genossinnen und Genossen vor Ort zu eruieren. Dabei entspann sich auch ein intensives Gespräch über die Notwendigkeit und die Möglichkeiten, insbesondere junge Menschen für Politik und insbesondere die Sozialdemokratie zu begeistern.

Im Verlauf der Sitzung wurden auch Vorbereitungen zur Jahreshauptversammlung des Ortsvereins samt Neuwahlen der Vorstandschaft getroffen. „Dem neuen Vorstand obliegt insbesondere die Aufgabe, die Partei und den Ortsverein auf die anstehenden Kommunalwahlen und den damit verbundenen Wahlkampf vorzubereiten“ so die Vorsitzenden Ulrike Lechnauer-Müller und Sebastian Emmert. Des Weiteren wurden weitere Vorbereitungen für anstehende Veranstaltungen wie das 1. Mai-Fest, das wie immer beim Schwimmbad Waghäusel ausgerichtet wird, getroffen. Auch am Ferienprogramm der Stadt wird die SPD wieder mit dem Angebot "Auf den Spuren unserer Vorfahren" teilnehmen. Ebenso wird der Ortsverein beim Stadtfest im September wieder aktiv teilnehmen und mithelfen.

Termine und Informationen zur SPD Waghäusel

Donnerstag, 19. April: 18:30 Uhr Offener Stammtisch der SPD Waghäusel, Grillstube Kirrlach

Dienstag, 1. Mai: 10 – 18 Uhr Maifest der SPD beim Schwimmbad Waghäusel

Donnerstag, 3. Mai: 19 Uhr Jahreshauptversammlung mit Wahlen, Clubhaus FC Olympia Kirrlach

Donnerstag, 17. Mai: 19:30 Uhr Öffentliche Ortsvereinssitzung / Konstituierende SItzung des neuen Vorstands

Donnerstag, 14. Juni: 19:30 Öffentliche Ortsvereinssitzung

 

19.03.2018 in Ortsverein

Teilnahme an Gemarkungsputzaktion

 

Wie in jedem Jahr nahmen auch am Samstag, den 17. März, einige Mitglieder der SPD Waghäusel am Gemarkungsputz der Stadt teil. Punkt 9 Uhr traf man sich an der L556 zwischen Kirrlach und Wiesental und teilte sich in 2 Gruppen, um "sein" Gebiet von allerlei Müll und Unrat zu befreien, bis der Tag beim gemeinsamen Mittagessen in der Wagbachhalle ein wärmendes und gemütliches Ende fand. Ein großer Dank an alle Helferinnen und Helfer, nicht nur aus dem eigenen Ortsverein.

19.03.2018 in Fraktion

25 Schließtage für alle Waghäuseler Kindertageseinrichtungen

 

Die katholischen Kindertagesstätten haben jährlich 30 Schließtage. Alle städtischen Einrichtungen beschränken sich auf 25 Tage. Im Bürgergespräch zum Thema Kindereinrichtungen haben wir erfahren, dass 30 Schließtage sowohl berufstätige Eltern als auch insbesondere Alleinerziehende vor eine große Herausforderung stellen. Aus diesem Grunde wurden sowohl die SPD als auch die NEW-Fraktion gebeten, das Anliegen der Eltern mit einem Antrag an den Gemeinderat zu unterstützen.

 

Beide Fraktionen beantragten in der Sitzung vom 19. März, dass die Stadt Waghäusel mit dem Träger der katholischen Einrichtungen zeitnah in Kontakt tritt, um die Schließtage ab 2019 auf 25 Tage zu verkürzen. Die SPD hofft auf das Verständnis des Trägers und dass diese Forderung bereits in der Ferienplanung 2019 umgesetzt wird. Denn in vielen umliegenden Gemeinden ist es mittlerweile selbstverständlich die Anzahl der Schließtag auf die veränderten Bedingungen der Gesellschaft anzupassen. Frauen in Deutschland können Kinder und Beruf immer noch schwer miteinander vereinbaren, insbesondere vor dem Hintergrund, dass mehr als 75% der Frauen mittlerweile erwerbstätig sind. Dabei arbeiten 30 % der Frauen in Vollzeit und rund 45% in Teilzeit mit höchstens 20 - 25 Wochenstunden. Der Anteil an erwerbstätigen Frauen wird sich zukünftig weiter erhöhen. Die Industrie benötigt dringend Fach- und Arbeitskräfte, auf der anderen Seite brauchen Familien oftmals ein zweites Einkommen um Ihre Kosten zu bestreiten.

Frauen sind gut ausgebildet, entscheiden Sie sich jedoch für Kinder, bleiben Teile ihres wirtschaftlichen Potenzials ungenutzt, das Risiko später eine kleine Rente zu erhalten ist somit sehr hoch. Deshalb brauchen Familien und vor allem Frauen eine ausreichende Zahl an guten Betreuungsplätzen mit Öffnungszeiten und Schließtagen die sich Ihrer Arbeits- und Lebenswelt anpassen.

 

Die Kita-AG wird sich weiterhin treffen, Termine werden an dieser Stelle bekannt gegeben.

28.02.2018 in Ortsverein

Nächste Treffen

 

 

Die Befragung zur Großen Koalition ist beendet, das Ergebnis bekannt, doch wie geht es nun weiter? Eine Frage, die sich mehr oder minder stellt.

Wie es vor Ort weiter geht, das soll unter anderem auf dem nächsten Treffen des SPD Ortsvereins am kommenden Donnerstag, den 15. März, ab 19:30 Uhr im Hotel Cristall in Kirrlach, besprochen werden. Alle Mitglieder und Interessierte sind wie immer recht herzlich eingeladen.

 

Vorläufige TOP:

 

1. Vorbereitung Kommunalwahlen 2019

2. Anstehende Veranstaltungen

3. Neues aus der Fraktion und den AGen

4. Sonstiges

 

Offener Stammtisch

 

Ungezwungener und ohne Tagesordnung geht es beim allmonatlichen Stammtisch zu. Wie immer kann dort alles thematisiert werden, politisches wie unpolitisches, was auch immer das Herz gerade bewegt.

Der Stammtischtermin im März ist der 29. März ab 18:30 Uhr, wie immer in der Grillstube Kirrlach.

Die Gemeinsamkeit von Stammtisch und Ortsvereinstreffen ist und bleibt, dass es weder Parteibuch noch Treueschwur zur Teilnahme bedarf.

 

Termine

Donnerstag, 15. März, 19:30 Uhr: Sitzung des Ortsvereins, Hotel Cristall Kirrlach

Donnerstag, 29. März, 18:30 Uhr: Offener Stammtisch, Grillstube Kirrlach

Dienstag, 1. Mai, 10-18 Uhr: Maifest des SPD Ortsvereins beim Schwimmbad

Freitag, 4. Mai, 19 Uhr: Jahreshauptversammlung mit Wahlen

19.02.2018 in Ortsverein

SPD Waghäusel diskutiert über Große Koalition

 

Die Frage, ob die SPD sich auf Bundesebene erneut in eine große Koalition mit den Christdemokraten begeben sollte, war auch auf der Ortsvereinssitzung der Waghäuseler Sozialdemokraten ein bewegtes Thema. So wurde am Abend des 15. Februar im Wiesentaler Waldvogelpark sehr schnell deutlich, dass der Prozess hin zu einem klaren „Ja“ oder einem klaren „Nein“ ein sehr schwierig von Statten gehender zu sein vermag. 

Knapp 25 Besucher und Gäste durften vom Vorsitzenden Sebastian Emmert im Nebenzimmer des Voglhaisls begrüßt werden, der unter ihnen mit Neza Yildirim auch die letztjährige Bundestagskandidatin des Wahlkreises begrüßen durfte. Selbige machte in ihrem kurzen Redebeitrag auch deutlich, wie enttäuscht sie von der Parteiführung und deren Vorgehen in den letzten Wochen und Monaten ist. „Man kann nicht erwarten, dass die Menschen einem ihr Vertrauen schenken, der alle paar Minuten seine eigene Meinung ändert“ so Yildirim. Im weiteren Verlauf der über 90minütigen Diskussion wurde die Gesamtlage der momentan vorherrschenden Meinungsvielfalt in den sozialdemokratischen Reihen deutlich. „Jeder SPD Wähler hat die SPD gewählt, um sie in der Regierung zu sehen – folglich sollte man diese Möglichkeit nun auch nutzen. Denn nur eine SPD in Regierungsverantwortung hat auch die Möglichkeit, dass Deutschland von einer Hand mitgeführt wird, die sozialdemokratische Prägungen aufweist“ so der Tenor auf der einen Seite. Die andere Seite treibt momentan am Meisten die Angst um die eigene Partei und deren Zukunftsaussichten um. „Man hat kurzfristig die Chance, mit 20% in Regierungsbeteiligung zu kommen. Mit zugegebener Maßen einem Koalitionsvertrag, der in großem Maße eine sozialdemokratische Handschrift trägt und einer Kabinettsaufteilung, die sehr gut ausgehandelt wurde. Allerdings wurde die SPD in den letzten Jahren vom Wähler abgestraft. Ob mit Regierungsbeteiligung oder ohne. Und ob nun mit Postenvergabe eine wirkliche Erneuerung innerhalb der SPD einsetzt ist mehr als fraglich. Ebenso, ob 2021 nicht die nächste Abstrafung Seitens der Wählerschaft folgt.“

Einig war man sich in großen Teilen darin, dass die SPD Erfolge vorzuweisen habe und man diese nicht klein reden dürfe. Es kam insbesondere diesbezüglich die Bitte auf, nicht in der Selbstzerfleischung zu enden, denn daraus könne niemand Kraft oder Motivation ziehen. „Die momentane Lage ist keine einfache. Aber auch keine, die für den Niedergang der deutschen Sozialdemokratie sorgt. Wir werden alle mit Spannung das Ergebnis am 4. März abwarten.“

Besonders erfreut zeigte man sich an diesem Abend von dem Umstand, dass viele neue Gesichter in den Reihen zu begrüßen waren. „Wenn es einen positiven Effekt der letzten Wochen gibt, dann ist es auf jeden Fall der, dass die SPD Demokratie und Beteiligung vorlebt. Während andernorts nur über die Mitglieder geredet wird, so wird hier mit den Mitgliedern geredet.“

 

Termine zum Vormerken:

Donnerstag, 15. März, 19:30 Uhr: Sitzung des Ortsvereins

Dienstag, 1. Mai, 10-18 Uhr: Maifest des SPD Ortsvereins beim Schwimmbad

Freitag, 4. Mai, 19 Uhr: Jahreshauptversammlung mit Wahlen

Termine

Alle Termine öffnen.

01.05.2018, 10:00 Uhr Maifest der SPD Waghäusel

03.05.2018, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung der SPD Waghäusel mit Wahlen

Alle Termine

Counter

Besucher:251464
Heute:21
Online:1