Perspektiven für Waghäusel - Vor-Ort in Wiesental

Veröffentlicht am 02.03.2015 in Ortsverein

Erneut große Resonanz auf Infoveranstaltungen mit Walter Heiler

 „Die Kreisellösung am Globus Baumarkt ist beschlossene Sache“ so Oberbürgermeister Walter Heiler beim zweiten Vor-Ort Termin der SPD Waghäusel im Rahmen des Oberbürgermeisterwahlkampfes. Neben der Ausweisung von zusätzlichen Parkplätzen für den Globus-Baumarkt wird zügig, übrigens nach jahrelangen Verhandlungen mit Globus, dem Landratsamt und dem Regionalverband, der von der Stadt seit Jahren geforderte Kreisel gebaut werden. Die Kosten hierfür trägt die Firma Globus. Neben den planungsrechtlichen Festsetzungen im Bebauungsplan, der eine Begrenzung der Verkaufsfläche des Baumarktes vorsieht, wird ganz im Interesse der Stadt jetzt auch ein durchgängiger Radweg zwischen Wiesental und Hambrücken geschaffen werden. Eine deutliche Verbesserung und Komplettierung des ortsübergreifenden Radwegenetzes rückt damit endlich in greifbare Nähe. „Spätestens 2016 soll mit den Baumaßnahmen am Globus-Kreisel begonnen werden. Der Verkehrsfluss wird dadurch deutlich erhöht, wobei die Sicherheit der die Hambrücker Straße überquerenden Fußgänger vorrangig mittels geeigneter Maßnahmen gewährleistet sein muss“, so OB Heiler.

Innerörtliche Entwicklung an der Karlsruher- und Mannheimer Straße in Wiesental:

Im Haushalt 2015 sind Mittel bereitgestellt, um die Parkplätze auf dem ehemaligen Grundstück „Gasthaus zur Krone“ ansprechend auszubauen. Hierrüber wird der Gemeinderat nach Abschluss der  laufenden Kaufverhandlungen mit  einem Grundstückseigentümer in der 2. Jahreshälfte abschließend beraten und entscheiden. Es ist davon auszugehen, dass danach für den Einzelhandel ausreichend neugestaltete  Parkplätze im Zentrum von Wiesental zur Verfügung stehen werden. Vermehrt war in den letzten Tagen der Wunsch der Bevölkerung  laut geworden, dass der „Wiesentaler Park“ durchaus noch attraktiver gestaltet werden könne. Es gilt zu prüfen, ob nicht im Anschluss an das Volksbankgebäude am Park der Neubau eines Cafés in die Überlegungen einbezogen werden könnte. OB Heiler betonte hierbei, dass bereits seit 1994 Planungen vorliegen, diese aber aufgrund der damals ablehnenden Haltung der „IG Park“ auf Eis gelegt wurden. „Wir können diesbezüglich jederzeit wieder aktiv werden, wenn entsprechende Interessenten und Investoren auf den Gemeinderat zugehen. Vorüberlegungen dazu gibt es bereits seit langem.“

Neubaugebiet Oberspeyerer Feld 2:

Die demographische Entwicklung  prognostiziert für Waghäusel einen weiteren Wohnbauflächenbedarf bis mindestens 2017. In den beiden vergangenen Jahren  wurde der Gemeinderat aktiv und hat nun den Aufstellungsbeschluss gefasst, im Oberspeyerer Feld 2 ein weiteres attraktives Wohngebiet  auszuweisen. Zirka 220 Bauplätze werden hier entstehen. Die Grundstücksgrößen werden ca. 400 bis 450 qm betragen. In erster Linie sollen Einzelhäuser entstehen, allerdings bleibt auch die Option, Grundstücke für Mehrfamilienhäuser bei Bedarf und Nachfrage anzubieten. Der von OB Heiler erläuterte Gestaltungsplan wurde seitens der interessierten Bürgerschaft äußerst positiv aufgenommen. Mit der Erschließung und den dazugehörigen Maßnahmen wird in 2016 gerechnet. Die Bauplätze sollen ab 2017 baureif sein. Ein privater Erschließungsträger ist mit dem Projektmanagement beauftragt.  

Gewerbegebiet Unterspeyerer Feld:

Mit dem Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Unterspeyerer Feld hat die Stadt die Voraussetzung geschaffen, dass weitere zusammenhängende Flächen in 2015/2016 für Gewerbeansiedelungen zur Verfügung stehen werden. Die Umlegung der Ackergrundstücke ist erfolgt und mit der Erschließung wird noch 2015 begonnen. Damit stehen in Wiesental bis Ende 2015 weitere 11,7 ha Gewerbeflächen zur Verfügung. „Sowohl hinsichtlich der Bereitstellung von Wohnbauflächen als auch in der Ausweisung von Gewerbegrundstücken ist  Waghäusel für die nächsten 5 bis 10 Jahre gut aufgestellt. Wir können hier sämtliche Nachfragen jederzeit bedienen“ bilanzierte OB Heiler zum Abschluss.

 

Soziale Netze

Lust auf mehr Rotes? Auf Facebook und Instagram halten wir Sie auf dem Laufenden!

 

SPD in der Region

Die sozialdemokratische Familie ist groß. Die SPD Waghäusel ist Teil der SPD Karlsruhe-Land und der SPD Baden-Württemberg.