Eine Gruppe Mädchen packt an für den guten Zweck

Veröffentlicht am 23.12.2022 in Aktuelles

Der Kirrlacher Weihnachtsmarkt der Jusos ist ein Ort, an dem Miteinander gelebt wird. Manche unserer Aussteller tragen ganz besonders dazu bei.

Weil wir ihren Einsatz beispielhaft finden, möchten wir heute die „Helfenden Hände“ vorstellen:
Alles beginnt mit einer Idee, wie sie nur Kinder haben können: „Wir wollten Spenden sammeln, um unsere Goetheschule zu retten“, erinnert sich die zehnjährige Leni Metzger. Acht Mitschülerinnen sind als Unterstützer für das Anliegen schnell gefunden, es ist die Geburtsstunde der „Helfenden Hände“.

Inzwischen ist der Schulbetrieb in der Kirrlacher Goetheschule Geschichte – schließlich hätte die Rettung des Schulstandorts etwa 3 Millionen Euro gekostet. Doch aufgeben passt nicht ins Konzept der Mädchen: „Wenn wir die Schule schon nicht retten können, dann wollen wir anderswo Gutes tun“, sagt Emilia Plasnick. Bei den „Helfenden Händen“ ist der Name seitdem Programm: Mal muss ein Rasen von Laub befreit werden, mal benötigt eine Firma Unterstützung beim Verpacken von Weihnachtsgeschenken. 50 Euro, erinnert sich Noemi Bollack habe es für den ersten Auftrag gegeben – Geld, das die Gruppe spendet. „Wir können damit wiederum anderen helfen“, sagt Leonie Bauer.
„Eigentlich sollte Helfen doch eine Selbstverständlichkeit sein“, findet Noemi Bollack. An diesem Abend verkaufen die Mädchen auf dem Kirrlacher Weihnachtsmarkt Selbstgebasteltes: Kerzen, Papiersterne, Deko. Keine drei Stunden später ist ihr Stand ausverkauft und die Kasse prall gefüllt.

„Unsere Spenden gehen an das Kinderhospiz Sterntaler (500 Euro), an das Tierheim Koblenz (500 Euro), an den Wünschewagen (500 Euro) und den Bewohnern des Kirrlacher Seniorenheims Lußhardtheim werden wir eine kleine Weihnachtsüberraschung bringen.

Wir möchten uns bei allen Spendern, Helfern, Unterstützern und den zahlreichen Käufern auf dem Weihnachtsmarkt von ganzem Herzen bedanken“, lassen die Helfenden Hände wissen.
Wir Jusos sagen: Danke für euren Einsatz!

 

Soziale Netze

Lust auf mehr Rotes? Auf Facebook und Instagram halten wir Sie auf dem Laufenden!

 

SPD in der Region

Die sozialdemokratische Familie ist groß. Die SPD Waghäusel ist Teil der SPD Karlsruhe-Land und der SPD Baden-Württemberg.