Waghäusel braucht eine Klimaoffensive!

Veröffentlicht am 21.08.2019 in Kommunalpolitik

 Im Bericht des Weltklimarates weisen 107 Wissenschaftler aus 52 Ländern mit Fakten auf den Ernst der Lage hin. Wer das nicht wahrhaben will, verweigert sich der Realität! Wir allein können das Weltklima zwar nicht retten, aber erprobte Klimaschutzkonzepte könnten zu einem Exportschlager aus Deutschland werden!

Die Frage ist berechtigt, was ist der Beitrag der Stadt Waghäusel in der für jeden offensichtlichen Klimakrise? Es geht um konkrete Maßnahmen und Lösungsansätze, zu denen jeder seinen Beitrag leisten kann. Dazu braucht Waghäusel ein kommunales Klimaschutzkonzept, das ergänzt und fortgeschrieben werden kann. Wir werden dieses Thema im Gemeinderat einbringen und festlegen, dass künftig bei allen Maßnahmen und Entscheidungen der Gemeindepolitik die Auswirkungen auf das Klima berücksichtigt werden.

Gerade im Bereich der Photovoltaik haben wir in unserer Stadt noch einen erheblichen Nachholbedarf, auch auf öffentlichen Gebäuden. Wenn die Stadt hier nicht investiert, ist die Gründung einer Bürger-Energie-Genossenschaft zu erwägen, wie es z.B. in der Stadt Ettlingen erfolgreich praktiziert wird. In jedem Fall ist es wichtig, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger einzubeziehen und zu beteiligen. Denn Klimaschutz gelingt nur gemeinsam!

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

20.09.2019, 19:00 Uhr - 23:59 Uhr Roter Abend im Voglhäusl
Roter Abend im Voglhäusl als Dankeschön für die Kandidierenden der Kommunalwahl und alle Interessierten!  

18.10.2019 - 18.10.2019 Wir tauschen uns aus zum Thema "Bildung"
Gemeinsame Veranstaltung mit den Ortsvereinen Hambrücken und Oberhausen-Rheinhausen zum Thema Bildung unter Beteil …

Facebook